Grabner-Assist bei Canucks-Pleite

NHL

Grabner-Assist bei Canucks-Pleite

Erstmals seit seiner Rückkehr aufs Eis erzielte er einen Scorer-Punkt.

Michael Grabner hat sich am Dienstag erstmals seit seinem Comeback bei den Vancouver Canucks in die Scorerliste der National Hockey League (NHL) eingetragen. Der 22-jährige Villacher legte seinem Sturmpartner Mason Raymond bei der 2:3-Auswärtsniederlage bei den Edmonton Oilers den Anschlusstreffer zum 1:2 (14.) ideal auf.

Für Grabner war es das dritte Spiel seit seinem Comeback am vergangenen Donnerstag. Er hält nach zwölf Spielen bei zwei Toren und vier Assists.

NHL-Ergebnisse vom Dienstag:

Edmonton Oilers - Vancouver Canucks (1 Assist von Michael Grabner) 3:2, Calgary Flames - Anaheim Ducks 3:1, New Jersey Devils - Columbus Blue Jackets 6:3, Toronto Maple Leafs - Florida Panthers 1:4, Atlanta Thrashers - Boston Bruins 0:4, Ottawa Senators - Philadelphia Flyers 2:0, Nashville Predators - Dallas Stars 1:3, Tampa Bay Lightning - Carolina Hurricanes 3:2 n.V., Minnesota Wild - San Jose Sharks 1:4, Chicago Blackhawks - Phoenix Coyotes 2:0

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .