(c) Spokane Chiefs

WHL

Grabner Matchwinner für Spokane

19-jähriger Villacher bleibt bei den Spokane Chiefs das Um und Auf im Angriff: Zwei Tore beim 4:3-Sieg gegen Tri-City.

Das Spiel schien schon nach wenigen Minuten entschieden: Grabner, im Vorjahr in der ersten NHL-Draft-Runde von den Vancouver Canucks verpflichtet, stellte mit einem Doppelschlag auf 2:0. Im Mitteldrittel glichen die Gäste jedoch aus. Im Schlussdrittel sah es bei 3:3 bereits nach einer Verlängerung aus, ehe den Gastgebern doch noch der entscheidende Treffer gelang.

Grabner führt mit 26 Saisontreffern die Scorerliste seines Teams an. Zusätzlich konnte der junge Villacher bislang auch elf Assists verbuchen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .