Nationalteam gewinnt gegen Kroatien

Eishockey

Nationalteam gewinnt gegen Kroatien

Das Team bereitet sich auf die B-Weltmeisterschaft vor.

Das österreichische Eishockey-Nationalteam hat sich am Mittwoch in einem freundschaftlichen Länderspiel in Zagreb gegen Kroatien souverän 5:2 (3:0,1:1,1:1) durchgesetzt. Schweden-Legionär Thomas Raffl und Graz-Stürmer Chris Harand trafen jeweils im Doppelpack. Ab Montag bereitet sich die Mannschaft von Teamchef Bill Gilligan in Klagenfurt mit einem weiteren Trainingslager auf die B-Weltmeisterschaft in Tilburg (19. bis 25. April) vor.

Ergebnis Eishockey-Länderspiel am Mittwoch in Zagreb:
Kroatien - Österreich 2:5 (0:3,1:1,1:1)
Tore: Kanaet (39., 60./PP) bzw. Ch. Harand (2., 13./PP),
Unterluggauer (18./PP), Th. Raffl (40., 44.)

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .