Der Spieler des jahres 2009

Auszeichnung

Thomas Koch ist EBEL-Spieler des Jahres

Der Kärntner konnte damit seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Thomas Koch hat sich wie im Vorjahr den Titel "Spieler des Jahres 2009" in der österreichischen Eishockey Liga gesichert. Der Kärntner in Diensten von Vizemeister Salzburg gewann die vom Verbands-Magazin "Powerplay" unter Vereinstrainern der EBEL bzw. Nationalliga, Journalisten und ausgewählten Experten durchgeführte Wahl vor Nationalteam-Kollege Roland Kaspitz und dem kanadischen Oldie Todd Elik.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .