Bayern fegten Frankfurter mit 5:0 vom Platz

Deutsche Bundesliga

Bayern fegten Frankfurter mit 5:0 vom Platz

Der FC Bayern spielt weiter in einer eigenen Liga. Mit dem 5:0 (2:0) über Eintracht Frankfurt festigten David Alaba und Co. in einer für die Konkurrenz beängstigenden Leichtigkeit die Tabellenführung der deutschen Fußball-Bundesliga. Zum 44. Mal in Serie blieben die Münchner in der Liga ohne Niederlage und liegen noch immer stattliche 13 Punkte vor dem ersten Verfolger aus Leverkusen.

Mario Götze (12.), Franck Ribery (44.), Arjen Robben (67.), Dante (69.) und Mario Mandzukic (89.) machten vor 71.000 Zuschauern in der ausverkauften Münchner Arena den 17. Saisonsieg perfekt. Mandzukic, der nach seiner Ausbootung beim Sieg in Mönchengladbach wieder in der Startelf stand, überzeugte auch als Vorbereiter der ersten beiden Treffer.

Alaba war auf der linken Abwehrseite bis zur 75. Minute im Einsatz, erstmals in der laufenden Saison wurde er von Coach Josep Guardiola ausgewechselt.


Deutschland - 19. Runde:

Freitag, 31.01.2014                                                 
Eintracht Braunschweig - Borussia Dortmund                      1:2 
Samstag, 01.02.2014                                                 
1899 Hoffenheim - Hamburger SV                                  3:0 
Bayer 04 Leverkusen - VfB Stuttgart                             2:1 
Stuttgart: Harnik bis 62.                                           
FC Schalke 04 - VfL Wolfsburg                                   2:1 
Schalke: ohne Fuchs (verletzt)                                      
FC Augsburg - Werder Bremen                                     3:1 
Augsburg: Manninger im Tor, ohne Holzhauser (verletzt). Werder:     
Junuzovic, Prödl spielten durch                                     
FSV Mainz 05 - SC Freiburg                                      2:0 
Mainz: ohne Baumgartlinger (verletzt). Freiburg: Zulechner auf      
der Bank                                                            
Hannover 96 - Borussia Mönchengladbach                          3:1 
Gladbach: Stranzl spielte durch                                     
Sonntag, 02.02.2014                                                 
Hertha BSC Berlin - 1. FC Nürnberg                              1:3 
Nürnberg: Pogatetz verletzt                                         
Bayern München - Eintracht Frankfurt                            5:0 
München: Alaba bis 75.                                              

Tabelle:

1. Bayern München           19 17  2  0  51:9  42 53 
 2. Bayer 04 Leverkusen      19 13  1  5 36:20  16 40 
 3. Borussia Dortmund        19 11  3  5 42:23  19 36 
 4. FC Schalke 04            19 10  4  5 37:29   8 34 
 5. Borussia Mönchengladbach 19 10  3  6 36:24  12 33 
 6. VfL Wolfsburg            19  9  3  7 30:24   6 30 
 7. FSV Mainz 05             19  9  3  7 29:32  -3 30 
 8. Hertha BSC Berlin        19  8  4  7 28:24   4 28 
 9. FC Augsburg              19  8  4  7 26:28  -2 28 
10. Hannover 96              19  7  3  9 29:33  -4 24 
11. 1899 Hoffenheim          19  5  6  8 39:42  -3 21 
12. Werder Bremen            19  5  5  9 23:40 -17 20 
13. VfB Stuttgart            19  5  4 10 32:37  -5 19 
14. Eintracht Frankfurt      19  4  6  9 21:34 -13 18 
15. 1. FC Nürnberg           19  2 11  6 24:34 -10 17 
16. SC Freiburg              19  4  5 10 19:35 -16 17 
17. Hamburger SV             19  4  4 11 33:44 -11 16 
18. Eintracht Braunschweig   19  3  3 13 11:34 -23 12 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum