(c) GEPA/Robin Parker

Premier League

Chelsea torlos gegen Aston Villa

Das Starensemble von Chelsea blieb erstmals ohne Torerfolg in dieser Saison: 0:0 bei Aston Villa.

Titelverteidiger Chelsea hat am Dienstag in der englischen Fußball-Premier-League bei Aston Villa nur torlos gespielt. Damit verabsäumten es die Londoner, das 2:2 von Leader Manchester United bei Newcastle United am Vortag auszunützen. Sie liegen weiter sechs Punkte zurück. Im zweiten Match des Tages der 22. Runde fertigte Arsenal Charlton Athletic daheim mit 4:0 ab, womit sich die "Gunners" in der Tabelle hinter Liverpool auf Rang vier schoben.

Erstmals kein Tor für Chelsea
Es war das dritte Unentschieden Chelseas en suite, überhaupt erstmals in dieser Saison blieb die Star-Truppe ohne Torerfolg. Diesmal wurde der Weg zum Tor durch das dichte Abwehr-Bollwerk des defensiven Gegners aus Birmingham nicht gefunden. Den Treffer-Reigen Arsenals eröffnete Henry mit einem Elfmeter nach Ausschluss von Sankofa (30.), Justin Hoyte kurz vor der Pause sowie Robin van Persie (76./Elfmeter, 90.) sorgten für die weiteren Tore.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .