(c) GEPA

Aufstockung

Euro 2012 mit 24 Teams?

UEFA plant Aufstockung der Teams für die übernächste EM. Deutscher Verband gibt sich kritisch.

Bei der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft 2012 könnten bereits 24 statt wie bisher 16 Mannschaften um den kontinentalen Titel spielen. Der Europäische Fußball-Verband (UEFA) wird eine entsprechende Machbarkeitsstudie in Auftrag geben, die die Auswirkungen einer Erweiterung um acht Teams prüfen soll. Dies beschloss der UEFA-Kongress am Freitag in Düsseldorf auf Antrag des schottischen Verbandes mit 44 von 52 Stimmen.

Deutsche kritisch
Mit großer Zurückhaltung wird die Initiative vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) betrachtet. Kritisch hat sich zu einer Erweiterung der EM-Endrunde besonders Franz Beckenbauer, Präsident des WM- Organisationskomitees von 2006, geäußert: "Dann könnten ja gleich alle 52 UEFA-Verbände bei der Endrunde mitspielen."

Letzte Aufstockung 1996
Bei der EM 1996 in England wurde das Teilnehmerfeld der Endrunde auf 16 Mannschaften erweitert, nachdem noch vier Jahre zuvor in Schweden der Titel unter acht Teams ausgespielt worden war. Bei der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz sind ebenfalls 16 Teams dabei.

Um die Ausrichtung der EM-Endrunde 2012 bewerben sich Italien, Ungarn/Kroatien und Polen/Ukraine. Die Entscheidung über die Vergabe fällt Mitte April in Cardiff.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .