Ex-Bulle Mane erhält Arbeitserlaubnis

Premiere League

Ex-Bulle Mane erhält Arbeitserlaubnis

Debüt voraussichtlich am Dienstag im Liga-Cup gegen Arsenal.

Ex-Salzburg-Spieler Sadio Mane muss nicht mehr lange auf das Debüt für seinen neuen Club Southampton warten. Wie Trainer Ronald Koeman am Donnerstag bekanntgab, erhielt der Senegalese nach wochenlangem Hickhack die Arbeitserlaubnis. Ein Einsatz in der Fußball-Premier-League am Samstag gegen Swansea kommt aber laut dem Niederländer noch zu früh.

Daher dürfte Mane zum ersten Mal am kommenden Dienstag im Liga-Cup gegen Arsenal für Southampton einlaufen. Der Flügelspieler hatte mit einem "Streik" kurz vor dem Rückspiel im Champions-League-Play-off gegen Malmö Ende August seinen Abschied aus Salzburg quasi erzwungen. Southampton zahlte für den 22-Jährigen laut BBC zehn Millionen Pfund (12,60 Mio. Euro).

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .