(c) Gepa

Neuzugang

Gercaliu wechselt für eineinhalb Jahre zur Austria

Über einen Neuzugang freut sich die Wiener Austria: Ronald Gercaliu kommt für eineinhalb Jahre zu den Violetten.

Österreichs in die Krise geschlitterter Fußball-Double-Gewinner Austria Wien hat am Mittwoch die erste Neuverpflichtung in der Winterpause bekannt gegeben. Der vierfache ÖFB-Teamspieler Ronald Gercaliu (20) einigte sich mit dem aktuellen Bundesliga-Schlusslicht auf einen bis Sommer 2008 laufenden Vertrag über eineinhalb Jahre.

Trainer Georg Zellhofer hat damit einen seiner absoluten Wunschspieler für die linke Defensivseite bekommen. "Gercaliu stand auf meiner Wunschliste ganz oben. Ich bin sehr glücklich, dass es mit dem Transfer geklappt hat", meinte der Oberösterreicher.

Der Linksfuß hatte sich beim Starensemble von Red Bull Salzburg nicht durchsetzen können und war zuletzt wieder an Sturm Graz verliehen gewesen. Gercaliu, dessen Transfer zum deutschen Erstligisten Energie Cottbus am Dienstag gescheitert war, wird am Donnerstag beim Auftakt zum Wiener Stadthallenturnier sein, ob der gebürtige Albaner jedoch auch mitwirken wird, entscheidet Coach Zellhofer kurzfristig.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .