Hier kommen Rooney & Co in Graz an

Ankunft

Hier kommen Rooney & Co in Graz an

Englands Team startet WM-Vorbereitung mit Camp in Irdning.

Englands Fußball-Nationalmannschaft hat am Montag Quartier in der Steiermark bezogen. In Irdning bereiten sich die "Three lions" zunächst einmal bis kommenden Sonntag auf die WM-Endrunde vor. 24 Teamkicker entstiegen dem Flieger am Flughafen Graz, von wo es direkt vom Rollfeld aus in Bussen Richtung Trainingscamp im Ennstal ging. Nicht mit dabei waren die noch am Samstag im FA-Cup-Finale engagierten Kicker von Double-Gewinner Chelsea, Portsmouth-Keeper David James sowie der am Knöchel verletzte Gareth Barry (Manchester City).

Aschewolke ließ Stars kurz bangen
Kurz vor dem Abflug aus London hatte aufgrund der neuerlich aufziehenden Aschewolke noch kurzes Bangen geherrscht. Schlussendlich ging der Flug in Richtung Grüne Mark auch zur Freude der steirischen Organisatoren aber planmäßig über die Bühne. Die Öffentlichkeit konnte von der Ankunft der abgeschirmten Stars wenig Notiz nehmen. Bis auf wenige Fotografen waren keine Pressevertreter in Graz anwesend, da Englands Verband FA nur einen Medientermin am Mittwoch geplant hat.

Zwischenstopp in England
Am Sonntag geht es für Wayne Rooney & Co dann kurz wieder retour auf die Insel, da Montag ein Testspiel gegen Mexiko im Wembley-Stadion wartet. Zwei Tage später folgt vom 26. bis 30. Mai erneut ein Aufenthalt in Irdning. England testet noch gegen Japan am 30. Mai in der Grazer UPC-Arena, ehe Teamchef Fabio Capello am 1. Juni seinen 23-Mann-Kader bekanntgibt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .