Jens Lehmann

Im Sommer

Jens Lehmann beendet seine Karriere

Während der WM in Südafrika wird der Torhüter als TV-Experte arbeiten.

Der frühere deutsche Teamtorhüter Jens Lehmann beendet nach der laufenden Saison am 8. Mai seine Fußball-Karriere. "Das hat der Familienrat so entschieden", begründete der 40-Jährige seinen Entschluss.

Er werde auch kein Angebot aus dem Ausland mehr annehmen. Bei der WM im Sommer in Südafrika wird der Torwart als TV-Experte im Einsatz sein.

Lehmann bestritt 61 Länderspiele und war bei der WM 2006 und der EM 2008 jeweils die deutsche Nummer 1. Er wurde im eigenen Land WM-Dritter und vor zwei Jahren in Wien Vize-Europameister.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .