Kaka ist

Goldener Ball

Kaka ist "Europas Fußballer des Jahres"

Brasilianer jetzt auch Favorit auf den Titel des "Weltfußballers".

Der brasilianische Nationalspieler Kaka ist am Sonntag in Paris mit dem "Goldenen Ball" als Europas Fußballer des Jahres ausgezeichnet worden. Die Entscheidung von 96 Sportjournalisten aus aller Welt wurde im Fernsehsender TF1 bekanntgegeben.

Der beim AC Mailand spielende Kaka tritt damit die Nachfolge des italienischen Weltmeisters Fabio Cannavaro (Real Madrid) an und gilt auch als Favorit für die Wahl zum "Weltfußballer" am 17. Dezember in Zürich durch den Weltverband FIFA.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .