Klaus Augenthaler löst Hasenhüttl ab

Bei Unterhaching

Klaus Augenthaler löst Hasenhüttl ab

Der Ex-GAK-Trainer sollen den abstiegsbedrohten Drittligisten retten.

Klaus Augenthaler ist seit Dienstag neuer Trainer des deutschen Fußball-Drittligisten SpVgg Unterhaching. Der 52-jährige Ex-GAK-Coach folgt Matthias Lust nach, der erst Ende Februar in die Fußstapfen des entlassenen 43-jährigen Österreichers Ralph Hasenhüttl getreten war.

Für Augenthaler geht damit eine fast dreijährige Schaffenspause zu Ende, seine bisher letzte Trainertätigkeit war im Mai 2007 beim VfL Wolfsburg zu Ende gegangen. Der ehemalige deutsche Bundesligist, der bereits am Dienstagvormittag von Augenthaler trainiert wurde, befindet sich nach 27 Spielen mit 31 Punkten in der dritten Liga als Tabellen-17. mitten im Abstiegskampf.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .