Mordverdacht nach England - Wales

Walisischer Fan tot

Mordverdacht nach England - Wales

Wales-Fan nach Ausschreitungen in London tot. Polizei ermittelt wegen Mord.

Die Polizei hat am Dienstag nach dem Todesfall eines walisischen Fans außerhalb des Wembley-Stadions in London Mordermittlungen aufgenommen. Der Zwischenfall war bereits vor Beginn des EM-Qualifikationsspiels England gegen Wales (1:0) passiert. Der 44-jährige Mann ist mit schweren Kopfverletzungen in ein Spital im Norden Londons eingeliefert worden, ist dann aber wegen eines Herzstillstands gegen 22.00 Uhr MESZ verstorben. Im Zuge der Ermittlungen sind sechs Wales-Fans festgenommen worden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .