Wieder Pleite für Willi

England-Trip

Wieder Pleite für Willi "Wichtig"

Vor Kaderbekanntgabe für EM-Quali jettete Willi Ruttensteiner nach England.

Am Dienstag gibt Interims teamchef Willi "Wichtig" Ruttensteiner den Kader für die letzten beiden EM-Quali-Spiele bekannt. Daher war Ruttensteiner auch nach England geflogen, um Paul Scharner mit West Bromwich gegen Fulham (0:0) auf die Beine zu schauen. Wurde nix daraus! Denn Bromwich-Manager Roy Hodgson ließ den Team-Verteidiger auf der Ersatzbank schmoren.

Grund: Der Stammspieler hatte zuletzt nicht überzeugen können. Hodgson: „Scharner machte mir zuletzt zu viele Fehler, die zu Toren führten.“ Pech für Willi „Wichtig“!

Plauderei
Das Gute daran: Er hatte genügend Zeit, mit Scharner zu plaudern. Es gab ja einiges auszuräumen. Der England-Legionär sorgte zuletzt mit kuriosen Aussagen für Aufsehen. Scharner bot sich dem ÖFB nach Constantinis Abgang als Spielertrainer an.

Vor dem England-Ausflug war Ruttensteiner schon in Kaiserslautern gewesen und sah die Mainzer Ivanschitz und Baumgartlinger – zuerst auch nur auf der Bank…

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .