Neuer Coach für Macho

Griechenland

Neuer Coach für Macho

AEK Athen feuerte nach nur 6 Monaten Trainer Donis. Neuer Trainer steht noch nicht fest.

Jürgen Macho wird bei seinem Club AEK Athen einen neuen Trainer bekommen. Der zuletzt krisengeschüttelte griechische Fußball-Traditionsclub trennte sich am Montag "in beiderseitigem Einverständnis" von Trainer Giorgos Donis. Der 39-Jährige war erst Mitte Mai als neuer Coach der Hauptstädter geholt worden.

AEK liegt nach zehn Runden der griechischen "Super League" nur auf dem fünften Rang, acht Zähler hinter Spitzenreiter Olympiakos Piräus. In der UEFA-Cup-Qualifikation waren die Athener am zypriotischen Vertreter Omonia Nikosia gescheitert. Macho hatte unter Donis einen schweren Stand und war nur noch Nummer zwei hinter dem Argentinier Diego Sebastian Saja. Der Wiener hatte daraufhin auch seinen Platz im ÖFB-Team verloren.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .