Ronaldinho

In Südafrika

Pele will Ronaldinho bei WM sehen

Fußball-Legende ist für ein Comeback des in Ungnade gefallenen Technikers.

Brasiliens Fußball-Legende Pele hat sich für ein Comeback von Ronaldinho im brasilianischen Nationalteam bei der WM in Südafrika ausgesprochen. "Wenn er weiterhin so spielt wir bisher, wäre er ein wichtiger Bestandteil, weil er den jüngeren Spielern helfen könnte, wenn sie unter Druck stehen", erklärte der 69-Jährige mit dem Hinweis auf die aktuelle "Selecao", die aus vielen WM-unerfahrenen Kickern besteht.

Der seit Sonntag 30-jährige Ronaldinho wurde mit Brasilien 2002 Weltmeister. In den letzten Monaten beim FC Barcelona und auch nach seinem Wechsel zum AC Milan im Sommer 2008 wirkte der zweifache Weltfußballer wie ein müder Abklatsch seiner selbst, zuletzt sorgte er aber mit starken Leistungen für die "Rossoneri" wieder für positive Schlagzeilen. Seinen bisher letzten Auftritt für die Auswahl des Rekordweltmeisters, die in Südafrika zu den großen Favoriten zählt, absolvierte Ronaldinho im April 2009.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .