Kärnten-Coach Prelogar bleibt in Liga zwei

Vertrag verlängert

Prelogar bleibt Trainer in Kärnten

Der Slowene bleibt bis Sommer 2011 für den Absteiger verantwortlich.

Joze Prelogar bleibt Trainer des Bundesliga-Absteigers Austria Kärnten. Der Klagenfurter Fußballclub, dem die Lizenz für die Erste Liga in erster Instanz verweigert wurde, verlängerte den Vertrag mit dem Slowenen bis zum Ende der kommenden Saison. Laut Angaben des Vereins sei die Entscheidung in der Vorstandssitzung am Montag einstimmig (bei zwei Stimmenthaltungen) gefällt worden. Prelogar hatte Ende November 2009 Frenkie Schinkels abgelöst.

"Obwohl es Empfehlungen gab, die Trainerentscheidung noch um zwei bis vier Wochen zu verschieben, gab es ein klares Votum", sagte Club-Präsident Mario Canori. "Die exzellente Arbeit von Joze Prelogar, insbesondere beim Aufbau junger Akademiespieler auch in Zukunft fortzusetzen, ist es somit keine Entscheidung gegen irgendjemanden, sondern für den seit einigen Spielen erfolgreichen Kärntner Weg mit jungen Spielern." Als Kandidat auf den Posten war - wie schon im vergangenen November - auch Nenad Bjelica gehandelt worden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .