Rapid holt Hinum von Kärnten

Bundesliga

Rapid holt Hinum von Kärnten

Fünfte Neuverpflichtung in Hütteldorf. Hinum erhält Dreijahresvertrag.

Der SK Rapid hat am Dienstag seine fünfte Neuverpflichtung getätigt. Die Wiener holten Thomas Hinum von Absteiger Austria Kärnten und gaben dem 22-jährigen Defensivspieler einen Dreijahres-Vertrag bis 2013. Davor hatte Rapid schon Mario Sonnleitner (Sturm Graz), Christoph Saurer (LASK), Atdhe Nuhiu (Ried) und Rückkehrer Tanju Kayhan (Wr. Neustadt) geholt.

Hinum durchlief diverse Nachwuchs-Nationalmannschaften Österreichs, unter anderem war er beim sensationellen vierten Platz des U20-Teams bei der WM 2007 in Kanada dabei. Der Oberösterreicher, der die Rückennummer 26 erhält und noch am Dienstag ins Trainingslager nach Bad Radkersburg nachreiste, erzielte in der abgelaufenen Saison vier Tore.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .