Rapid provoziert Rivalen Austria

Bei Stadion-Präsentation

Rapid provoziert Rivalen Austria

Alle staunen über das neue Rapid-Stadion.

Rapid 4, Austria 0" - so steht es auf der Anzeigetafel des Modells des geplanten Allianz Stadions. Rapid präsentierte die Miniversion seiner künftigen Spielstätte am Mittwochabend - und sorgte damit für Ärger bei den Violetten! In diversen Internetforen machten prompt die Fans der Wiener Austria ihrem Unmut über diese kleine Provokation Luft. "4:0 gegen uns? Träumt's weiter!"

Auf Rapid-Seite aber überwiegt die Vorfreude aufs neue Zuhause: "Wir verbinden Tradition mit Innovation", so Boss Michael krammer. Das Allianz Stadion soll ab dem Sommer 2016 24.000 (nur Sitzplätze) bis 27.000 Zuschauer (teilweise mit Stehplätzen) fassen - und dem klub eine große Zukunft bescheren.


 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .