Rooney schon wieder angeschlagen

England

Rooney schon wieder angeschlagen

Diesmal zwickt den ManU-Star die Leiste. WM nicht in Gefahr.

Englands Stürmerstar Wayne Rooney ist erneut verletzt. Der Angreifer von Manchester United musste am Sonntag im letzten Saisonspiel gegen Stoke City nach 77 Minuten wegen einer Leistenverletzung ausgewechselt werden, sein Einsatz könnte zumindest in den Testspielen gegen Mexiko (24. Mai in London) und Japan (30. Mai in Graz) fraglich sein.

Eine WM-Teilnahme dürfte jedoch nicht in Gefahr sein. "Die Verletzung ist nicht so ernst", meinte Coach Alex Ferguson. Englands Teamchef Fabio Capello gibt am Dienstag den provisorischen 30-Mann-Kader für die EM bekannt. Der Weltmeister von 1966 bereitet sich vom 17. bis 23. Mai und vom 26. bis 30. Mai in Irdning auf das Turnier in Südafrika vor.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .