Sané & Co: Im Transfersommer wird sich einiges tun

Krankl-Kolumne

Sané & Co: Im Transfersommer wird sich einiges tun

Eines ist schon jetzt sicher: Im Transfersommer wird sich heuer wieder einiges tun. Real, Paris oder Bayern - bei vielen Top-Teams brodelt die Gerüchteküche gewaltig.

Mit Griezmann ist dazu ein absoluter Superstar auf dem Markt. Ich denke, Barcelona wird das Rennen um ihn machen. Der Franzose ist ein toller Spieler, er kann jedem Klub helfen. Er muss nur hoffen, dass ihn nicht das Coutinho-Schicksal ereilt. Der hat einfach nicht ins System gepasst.

Und dann sind da noch die Gerüchte um Sané und Bayern. Um ehrlich zu sein: Ich kann mir nicht vorstellen, dass er nach München geht. Genauso wenig wie ich mir vorstellen kann, dass Paris einen Mbappé ziehen lässt. Im Fußball gilt aber: Sag niemals nie ...

Summen heutzutage sind unvorstellbar

An Ablösesummen gibt es jedenfalls keine Grenzen nach oben mehr. Jedes Mal, wenn man denkt, der Gipfel ist erreicht, kommen neue Rekordsummen. Es werden 150,200 Millionen Euro bezahlt -eigentlich unvorstellbar. Da hätte schon lange eine Grenze gezogen werden sollen.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum