Stevens greift seine Stars an
Stevens greift seine Stars an

Nach Blamage

Stevens greift seine Stars an

Der wilde Huub! Stevens greift nach dem peinlichen 1:1 gegen Wiener Neustadt seine Stars an. Donnerwetter wie noch nie bei den Bullen!

Stürmer Roman Wallner (28) verrät: „Der Trainer ist ganz schön laut geworden.“ Und das ist noch eine Untertreibung! Bei den Bullen wackelten die Kabinenwände: Huub Stevens (56) hatte einen Wutanfall. Er knöpfte sich die Stars vor, schimpfte: „Manche glauben, dass es mit einer Einladung in das Nationalteam getan ist.“ Und er kündigte auch an: „In der Woche wird bei uns sehr, sehr hart trainiert. Wenn mir manche Herrschaften nicht zuhören wollen, muss ich eben die Zügel straffer ziehen!“ Das heißt im Klartext: Straftraining.

Wallner machte sein 16. Saisontor, führt überlegen die Schützenliste an – doch Stevens ist das egal. Der wilde Huub sagt: „Ich bin mit dem Angriff ganz und gar nicht zufrieden. Es hat hinten und auch vorne nicht gepasst. In meiner Ära ist das mit Abstand das schlechteste Spiel gewesen – eine Katastrophe!“

Frust bei Wallner: „Dürfen uns nicht ausrasten“
Wallner meint: „Uns ist auch völlig klar, dass wir uns nicht ausrasten dürfen. Jeder will den Titel holen. Da muss man weit mehr dafür tun.“ Für den Stürmer war es eine gute Woche. Er traf gegen die Dänen und gegen Wiener Neustadt. Aber Wallner kann sich darüber nicht freuen: „Ich würde meine Tore am liebsten gegen einen Sieg über den SC Magna eintauschen.“ Selbstkritisch auch Superstar Marc Janko (26): „Das war nur Krampf – und sonst nichts. Bei mir läuft es auch nicht richtig. Ich weiß nicht, ob das eine Krise ist – aber wenn doch, müssen wir da schnell raus.“

Dafür wird schon der Trainer sorgen. Denn Huub Stevens weiß: „Wer so schwach spielt wie wir gegen Wiener Neustadt, hat den Titel überhaupt nicht verdient.“ Er ist wie ein brodelnder Vulkan!

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .