Torjäger-Premiere für Hofmann

20 Tore reichten

Torjäger-Premiere für Hofmann

Rapid-Kapitän als erster Mittelfeldspieler Torschützenkönig Österreichs.

Steffen Hofmann ist seit Donnerstag als erster "echter" Mittelfeldspieler Torschützenkönig der österreichischen Fußball-Bundesliga. Der Rapid-Regisseur ging in der letzten Runde zwar leer aus, setzte sich in der Torjägerwertung mit 20 Treffern aber ein Tor vor Salzburgs Roman Wallner durch. Marc Janko (Salzburg), im Vorjahr mit 39 Toren herausragend, und Rapid-Stürmer Nikica Jelavic folgten mit je 18 persönlichen Erfolgserlebnissen ex aequo auf dem dritten Platz.

Torschützenliste
20 Tore: Hofmann (Rapid)
19 Tore: Wallner (Salzburg)
18 Tore: Janko (Salzburg), Jelavic (Rapid)
17 Tore: Salihi (Rapid)
14 Tore: Waltner (Mattersburg)
12 Tore: Acimovic (Austria Wien)
11 Tore: Beichler (Sturm)
10 Tore: Aigner (Wr. Neustadt), Mayrleb (LASK)

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .