Ausschluss gegen Inter

Für zwei Spiele

UEFA sperrt Superstar Didier Drogba

Der Ivorer flog beim CL-Aus von Chelsea gegen Inter Mailand vom Platz.

Die UEFA hat Didier Drogba nach seinem Ausschluss im Rückspiel des Achtelfinales zur Champions League gegen Inter Mailand für zwei Europacup-Partien gesperrt. Der Chelsea-Stürmer hatte am 16. März bei der 0:1-Niederlage seines Teams kurz vor Spielende wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte gesehen. Zur Sperre wurde auch eine bereits laufende Bewährungsdauer bis 15. Juli 2013 verlängert.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .