Uli Hoeneß ist der

Deutschland

Uli Hoeneß ist der "Knast-König"

Der Ex-Bayern-Boss genießt in der JVA Landsberg zahlreiche Priviliegien.

Ex- Bayern -Boss Uli Hoeneß , der derzeit seine Haftstrafe wegen Steuerhinterziehung absitzt, hat sich den Unmut seiner Mithäftlinge zugezogen. "Uli ist hier so etwas wie ein König. Er regiert den Knast", regt sich ein Mithäftling im "Stern" auf.

Hoeneß genieße zahlreiche Privilegien: er sitzt alleine in einer Doppelzelle im Spital (rund doppelt so groß wie eine normale Zelle) und er darf duschen, wann er will. Zudem sei Hoeneß' Zelle (Nummer 108) extra für den prominenten Häftling nett hergerichtet worden.

Auch bei den Besuchszeiten gelten für Hoeneß offenbar eigene  Regeln. Er darf Besuch auch außerhalb der normalen Zeiten empfangen. Auch muss er dafür nicht in den dafür vorgesehenen Besucherraum, weiß der "Stern".

Die Zweiklassengesellschaft ärgert die anderen Knast-Insassen. Droht Uli Hoeneß jetzt Ungemach?

VIDEO: Wenn er Freigang hat, verbringt Uli Hoeneß die Zeit in seinem Haus am Tegernsee. So sieht es dort aus.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .