Portugal-Coach: Ronaldo hört nie damit auf

Rekordjagd

Portugal-Coach: Ronaldo hört nie damit auf

"Es gibt kein Stadion auf der Welt, in dem man Ronaldo nicht applaudiert. Er ist der Beste der Welt. Das hat er wieder bewiesen", schwärmte Portugals Trainer Fernando Santos nach der letzten Gala seines Superstars im Nationalteam. Beim 5:1-Kantersieg über Litauen steuerte Cristiano Ronaldo einen Viererpack bei. Mit seinen Treffern 22, 23, 24 und 25 avancierte der 34-Jährige zum neuen Rekord-Schützen in der EM-Qualifikation vor dem Iren Robbie Keane (23). Jetzt hat Ronaldo schon eine neue Bestmarke im Visier. Er jagt nun mit insgesamt 93 Länderspieltoren den Weltrekord des früheren iranischen Bundesligaprofis Ali Daei (109).

Teamchef Santos: Er hört niemals damit auf

"Die Leute denken, dass es mit dem Toreschießen bald vorbei ist. Aber sie müssen vorsichtig sein, denn er hört niemals damit auf", schickt Santos eine Warnung an die Gegner voraus. In seinen bisherigen 160 Länderspielen schnürte Ronaldo sieben Dreier- und 14 Doppelpacks. Gelingt ihm noch der Weltrekord?

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum