Rapid zittert um Kapitän Hofmann

Muskelverletzung

Rapid zittert um Kapitän Hofmann

Verletzungsschock bei Rapid Wien! Im EL-Hit gegen Viktoria Pilsen muss Kapitän Steffen Hofmann in der 50. Minute verletzt vom Feld. Zuvor hatte der Routinier eine Hereingabe geklärt, griff sich danach gleich an den Oberschenkel und ging zu Boden.

Hofmann wurde kurz vom Rapid-Arzt behandelt, musste aber mit schmerzverzerrtem Gesicht den Platz verlassen. Für Hofmann kam Grahovac in die Partie. "Ich war schon vorher angeschlagen, wollte durchhalten", so Hofmann im TV-Interview. Eine genaue Diagnose gibt es bislang noch nicht, nach dem vorzeitig fixierten Aufstieg ins EL-Sechzehntelfinale konnte Hofmann den Schmerz aber zumindest vorübergehend vergessen...

Diashow Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

Die Bilder zu Pilsen gegen Rapid

1 / 12

 


Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum