Für Real geht es ums Prestige

Krankl-Kolumne

Für Real geht es ums Prestige

Für Real geht es heute gegen Dortmund um extrem viel.

Vor dem Hit Real Madrid gegen Dortmund stehen beide Teams schon als Aufsteiger fest. Dennoch steckt sehr viel Brisanz in dieser Partie, denn es geht noch um den Gruppensieg. Und der ist für die Spanier enorm wichtig. Da geht es ums Prestige. Die Königlichen wollen immer die Nummer 1 sein. Darum rechne ich mit einer sehr interessanten Partie, beide Teams werden sich sicher nichts schenken. Real muss gewinnen, Borussia reicht bereits ein Remis, kann locker spielen. Ideale Voraussetzungen für einen netten Fußballabend.

Bale und Kroos sind schwer zu ersetzen
Ich traue den Dortmundern durchaus eine Überraschung zu, sie haben eine sehr starke Truppe und sind jetzt mit Reus noch besser geworden. Real führt zwar in Spanien die Tabelle mit sechs Punkten an, aber die Darbietung im Clásico hat mich nicht überzeugt. Man merkte den Madrilenen das Fehlen der verletzten Gareth Bale und Toni Kroos an. Gegen Barcelona zeigten sie spielerisch recht wenig. Das 1:1 war sehr glücklich. Und Bale und Kroos werden auch gegen Dortmund nicht dabei sein.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .