Presse: 'Die verrückteste aller Champions Leagues'

So schön ist Fußball

Presse: 'Die verrückteste aller Champions Leagues'

Internationale Pressestimmen zum spektakulären 3:2-Sieg Tottenhams gegen Ajax Amsterdam, der den Engländern am Mittwoch den Einzug ins Endspiel der Fußball-Champions-League gesichert hat:

GROßBRITANNIEN:

The Guardian": "In diesen Augenblicken wurden wir, einmal mehr, an den Glanz dieses Sports erinnert, daran, wie brutal Fußball sein kann und wie da immer mal wieder eine Geschichte geschrieben wird, die deine Knochen zittern lässt. Wir hatten zwei davon in dichter Folge, wenn man an Liverpools Zerstörung Barcelonas in der Nacht zuvor denkt."

"The Daily Mail": "Danke, Fußball! Tottenham zog eines der besten Champions-League-Comebacks gegen Ajax durch."

"The Sun": "Tottenhams Fans werden verrückt, als die Spurs das Champions-League-Finale nach einem sensationellen Comeback erreichen, gerade einmal 24 Stunden nach dem Liverpool-Wunder."

"The Telegraph": "Lucas Moura vollbringt ein weiteres englisches Wunder, indem ein Hattrick Tottenham ins Champions-League-Finale schickt. Wenn alle Hoffnung verflogen scheint, wenn das Rennen gelaufen scheint, wenn die Körper ausgelaugt und verbraucht scheinen, wenn man im Champions-League-Finale 0:3 hinten liegt, mit weniger als 45 Minuten zu spielen - dann macht euch keine Gedanken."

"The Independent": "Moura-Hattrick schickt heldenhafte Spurs zum Abenteuer ihres Lebens. Tottenham ist Champions-League-Finalist. Fünf Wörter, die vielleicht diesen Mahlstrom aus Drama und Intrige, Wendungen und Bredouillen, der in einem der dramatischsten Spielausgänge überhaupt gipfelte, angemessen wiedergeben können."

NIEDERLANDE:

"De Telegraaf": "Ajax wirft das Finale in der letzten Sekunde weg. Ajax' Traum ist auf äußerst schmerzhafte Weise geplatzt. (...) Der Traum von Amsterdam endete in einem Albtraum."

"Algemeen Dagblad": "In der vierten Minute der Nachspielzeit schien Ajax nach einem Kopfball von Fernando Llorente das Spiel gewonnen zu haben. Aber etwas später lief es schrecklich schief. Lucas Moura schoss den Ball an Torhüter Andre Onana vorbei und stürzte die Johan Cruijff Arena in Trauer."

"Volkskrant": "Ajax' Reise durch Europa, durch das Traumland des Fußballs, endete dramatisch in Amsterdam, kurz vor dem größten Clubfußball-Spiel überhaupt. Das Finale (...) findet zwischen Tottenham Hotspur und Liverpool statt, nach dem beispiellosen Ende und den Tränen von Amsterdam."

SPANIEN:

"El Mundo": "Die verrückteste aller Champions Leagues. Eine Nacht für die Geschichte. Tottenham liquidiert Ajax' Finalträume. "

"As": "(...) Mauricio Pochettino schaffte es, die Seinen glauben zu lassen, dass nichts festgeschrieben ist und dass es auch eine Art zu leben ist, sich gegen das Schicksal aufzulehnen ."

ITALIEN:

"Gazzetta dello Sport": "Schützenfeste, Aufholjagden und 'verrückte' Partien: Es ist die unterhaltsamste Champions League aller Zeiten."

SCHWEIZ:

"Blick": "Wunder werden zur Normalität - zumindest in der Champions League."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 6

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum