Schiri pfeift peinlichen Witz-Elfer gegen LASK

Bei VAR-Premiere

Schiri pfeift peinlichen Witz-Elfer gegen LASK

Der LASK begann das wohl größte Spiel seiner Vereinsgeschichte ungemein druckvoll. Die Linzer hatten Chance um Chance und drückten Brügge im Hinspiel des CL-Play-offs regelrecht hinten rein. Die Belgier wollen sich befreien, knallen den Ball nach vorne. Brügge-Stürmer Openda erläuft die Kugel im Strafraum und wird von LASK-Kapitän Trauner leicht berührt - Elfmeter!

Das ganze Stadion ist geschockt, das kann kein Elfer sein. "Nicht einmal meine fünfjährige Tochter wäre da umgefallen," so DAZN-Experte Oliver Lederer. Dazu kommt, dass der Brügge-Spieler beim Abspiel auch noch im Abseits gestanden ist.

lask.jpg © GEPA

Der Penalty wird vom VAR über eine Minute geprüft. Und wird gut gegeben! Ein Witz und ganz bitter für den LASK!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum