Bullen-Duell für Salzburg - Spanien-Reise für Rapid

Europa League

Bullen-Duell für Salzburg - Spanien-Reise für Rapid

Hammer: Red Bull Salzburg trifft in Euro League auf Schwesternklub aus Leipzig. Rapid in EL gegen Villarreal, Sp. Moskau, Glasgow Rangers.

In der Gruppenphase der Fußball-Europa-League kommt es zu einem Duell der beiden Red-Bull-Clubs. Österreichs Meister Salzburg trifft in Gruppe B unter anderem auf den ebenfalls vom Getränkekonzern finanzierten deutschen Bundesligisten RB Leipzig. Das ergab die Auslosung Freitagmittag in Monaco.

rapid.jpg © GEPA
Rapid traf bereits 2015 auf Villarreal

Weitere Gruppengegner der Salzburger sind Rosenborg Trondheim und wie bereits 2014 Celtic Glasgow. Rapid Wien bekommt es in Gruppe G mit Villarreal, Spartak Moskau und den Glasgow Rangers zu tun. Erster Spieltag ist der 20. September. Die Gruppenphase läuft bis 13. Dezember.

sabitzer.jpg © GEPA
Sabitzer trifft mit Leipzig auf seinen Ex-Klub

Rapid trifft nach dem doch glücklichen Aufstieg mit den Rangers auf einen echten Traditionsklub, bei dem Liverpool-Legende Steven Gerrard an der Seitenlinie steht. Mit Gruppenkopf Villarreal hat man bereits 2015 Bekanntschaft gemacht und die Spanier daheim besiegen können. Rapid wurde in der Gruppe damals sogar sensationell Gruppensieger. Dazu wartet mit Spartak Moskau ein unangenehmer Gegner, den man wohl in der kalten Jahreszeit in Russland besuchen wird müssen.

Für Salzburg ist natürlich das Duell mit Schwesternklub Leipzig das große Highlight. Betreut werden Sabitzer, Ilsanker, Laimer und Co von Ralf Rangnick. Dazu wartet der schottische Meister Celtic Glasgow und Rosenborg Trondheim.

Gruppe B: Salzburg, Celtic, Leipzig, Rosenborg

Gruppe G: Villarreal, Rapid, Spartak, Glasgow Rangers

europaleague.jpg © Screenshot

15:04
 

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

Uns erwarten spannende Euro-League-Duelle. Hoffentlich können Rapid & Salzburg ordentlich für die Fünfjahreswertung punkten und um den Aufstieg mitspielen.

13:38
 

Rangers zu Rapid

Sehr interessante, aber schwierige Gruppe für Rapid!

13:37
 

Rosenborg zu Salzburg

Die Bullen bekommen Rosenborg Trondheim aus Topf 4 zugelost.

13:35
 

Adi Hütter in Gruppe H

Adi Hütters Frankfurter kommen in die schwierige Gruppe H mit Lazio und Marseille.

13:34
 

Spartak Moskau in Rapid-Gruppe

Ein unangenehmer Gegner für Rapid.

13:31
 

Salzburg trifft auf Leipzig

Wahnsinn in Gruppe B! Die Red-Bull-Klubs treffen aufeinander!

13:28
 

Salzburg-Gegner in einer Gruppe

Die letztjährigen Salzburg-Gegner Lazio und Marseille landen in Gruppe H. Leverkusen mit Baumgartlinger und Dragovic bekommt Ludogorets aus Bulgarien. Zenit St, Petersburg in Gruppe C trifft auf Kopenhagen. Anderlecht in Gruppe D auf Fenerbahce.

13:27
 

Hätte schlimmer kommen können

Sowohl Salzburg, als auch Rapid, hätten da weitaus härtere Gegner zugelost bekommen können.

13:25
 

Celtic zu Salzburg

Der schottische Meister kommt zu Salzburg!

13:25
 

Rapid zu Villarreal

Rapid mit dem spanischen Verein in einer Gruppe!

13:21
 

Enttäuschte Gesichter

Den Salzburger Funktionären ist die Enttäuschung noch ins Gesicht geschrieben. Hoffentlich können sich die Bullen auf die Europa League neu motivieren. Letztes Jahr war Salzburg erst hauchdünn im Halbfinale gescheitert.

13:19
 

Nun gehts los!

Salzburg ist Gruppenkopf in Gruppe B.

13:16
 

Eine Ehrung gabs doch noch

13:11
 

Echte Kracher dabei

In der heurigen Europa League sind von Topf 1-3 echte Kaliber dabei. Sevilla, Arsenal und Chelsea lauern in Topf 1. Im zweiten Topf sind Vereine wie Sporting, Marseille, Milan und Fenerbahce. RB Leipzig und Eintracht Frankfurt finden sich erst in Topf 3.

13:07
 

Trophäe wird präsentiert

Das Finale findet übrigens am 29. Mai in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt.

13:04
 

Es geht los!

Die Zeremonie beginnt... heute dauerts nicht so lange wie gestern, als es auch noch die Ehrung für den Fußballer des Jahres gab. Luka Modric holte die Trophäe. Sehr zum Ärger von Ronaldos Berater: Hier mehr: Schlechter Verlierer? Wirbel um Cristiano Ronaldo

13:00
 

Erleichterung bei Grün-Weiß

Mit einem Schlag waren zumindest kurzfristig alle in der Liga erlittenen Tiefschläge vergessen - so auch bei Trainer Goran Djuricin, der zuletzt mit "Gogo raus"-Rufen der organisierten Fanszene konfrontiert gewesen war. In Rumänien war davon nichts mehr zu hören. "Das wird jetzt wahrscheinlich eine Zeit lang ausbleiben", schmunzelte der 43-Jährige und bezeichnete den Erfolg als "Genugtuung für mich selbst, für meine Arbeit, für den ganzen Trainerstab".

12:59
 

Rapid frohlockt, Salzburg grübelt

Während Salzburg nach dem 11. misslungenen Anlauf für die Champions League, wohl oder übel mit der Europa League Vorlieb nehmen muss, sind die Vorzeichen bei Rapid gänzlich anders. Rapid hat am Donnerstag die wohl schönste Niederlage der vergangenen Jahre kassiert. Das 1:2 in Bukarest gegen den Steaua-Nachfolgeclub FCSB reichte dank des Heim-3:1 vor einer Woche zum insgesamt siebenten Einzug in die Gruppenphase der Fußball-Europa-League, was eine kollektive Hochstimmung zur Folge hatte.

12:48
 

Rapid & Salzburg hoffen

Die letzten beiden ÖFB-Vertreter hoffen auf machbare Gruppen in der Euro League - eine Hammer-Gruppe wäre für Rapid möglich. Arsenal, Leipzig und die Glasgow Rangers wären wohl eine schweirige Hürde.

10:05
 

Herzlich willkommen zum oe24-LIVE-Ticker!

Oe24 tickert für Sie LIVE ab 13 Uhr von der Auslosung für die EL-Gruppenphase.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 8

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum