Eklat: Ramalho von Feuerzeug getroffen

Von Celtic-Fan

Eklat: Ramalho von Feuerzeug getroffen

Red Bull Salzburg eilt in der Europa League auch diese Jahr von Sieg zu Sieg. Die Bullen nahmen selbst das letzte Gruppenspiel auswärts bei Celtic Glasgow mit vollem Ernst in Angriff und wollten auch in Schottland drei Punkte holen. Der österreichische Serienmeister war über die gesamte Spielzeit das bessere Team und belohnte sich erstmals in der 67. Minute durch Munas Dabbur. Der Israeli traf nach Vorarbeit von Lainer per Kopf zum 1:0.

Die Truppe von Marco Rose bejubelte den Treffer im Celtic Park vor rund 60.000 gegenerischen Fans ausgelassen. Die waren alles andere als begeistert. Einem Fan brannte dabei wohl eine Sicherung durch. Beim Jubel der Salzburger warf er ein Feuerzeug auf Abwehrkicker Andre Ramalho und traf ihn am Kopf. Der Brasilianer ging zu Boden, konnte aber weitermachen.

ramalho.jpg © DAZN

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 3

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum