Pogba-Brüder treffen aufeinander

Europa League

Pogba-Brüder treffen aufeinander

In der Europa League trifft Manchester United auf St. Etienne.

Das Duell von Manchester United mit AS Saint-Etienne wird im Zeichen eines Brüder-Duells stehen. Der in diesem Sommer für die Rekordsumme von 105 Millionen Euro von Juventus Turin zum englischen Rekordmeister transferierte Paul Pogba trifft auf seinen drei Jahre älteren Bruder Florentin, der in Saint-Etienne Club-Kollege von Ex-Rapidler Robert Beric ist.

Im Gegensatz zu seinem prominenten Bruder, der zu den Teamstützen von Fußball-Vizeeuropameister Frankreich zählt, spielt Florentin für die Nationalmannschaft von Guinea, der Heimat seiner Eltern.

ManUnited und St. Etienne trafen bereits im September 1977 in der Auftaktrunde des Europacup der Cupsieger aufeinander. Das Hinspiel in Frankreich (1:1) war damals von schweren Ausschreitungen englischer Hooligans überschattet gewesen. Die UEFA schloss United daraufhin aus dem Bewerb aus, musste den Club aber nach einem erfolgreichen Einspruch doch zum Rückspiel antreten lassen. Dieses durfte aber nicht in Manchester ausgetragen werden. United entschied sich für Plymouth als Spielort und stieg im Südwesten Englands mit einem 2:0-Sieg auf.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .