Rapid ist heiß auf den Europa-Auftakt

Europa-League-Quali

Rapid ist heiß auf den Europa-Auftakt

Nach dem 5:0-Triumph gegen Ried reist Rapid am Mittwoch mit einer großen Portion Selbstvertrauen in Richtung Weißrussland. Um 9.30 hebt die Mannschaft von Wien in das 1.300 Kilometer entfernte Minsk ab. Am Donnerstag trifft man dann auf Torpedo Shodino (19 Uhr im LIVE-TICKER)

"Wir wissen, was uns dort erwartet, haben schon letztes Jahr in der Gruppenphase in Weißrussland gespielt", weiß Stefan Schwab. Damals gewann man auswärst gegen Dinamo Minsk mit 1:0.

Begleitet werden die Wiener von 120 mitgereisten Fans. Weil es zeitliche Probleme mit dem Visum gab, wurden es nicht mehr. Nichtsdestotrotz ist die Marschroute klar: eine gute Ausgangslage für das Rückspiel kommende Woche.

"Es warten zwei schwere Spiele"

"Wir wollen unser Spiel durchziehen, uns gegenüber der Ried-Partie noch einmal steigern", so Schwab. "Das muss unser Anspruch sein." Unterschätzen wird man den aktuellen Tabellen-Achten der weißrussischen Liga aber nicht.

Shodino, mit einem Kadermarktwert von rund vier Millionen Euro sechs Mal so billig wie Rapid, qualifizierte sich als Cupsieger für die Europa League. "Es warten zwei schwere Spiele auf uns", warnt Coach Mike Büskens, der zumindest auf Kapitän Steffen Hofmann verzichten muss

Joelinton © APA

(c) APA

Die Einsätze von Christopher Dibon und Thomas Murg wackeln. "Wir wollen dennoch in die nächste Runde", so Büskens. Er kann dabei erneut auf Baby-Bomber Joelinton vertrauen.

Baby-Bomber in Torlaune

Tor im Cup, Tor gegen Chelsea, Tor gegen Ried - der Neuzugang ist bei Rapid voll eingeschlagen. Auch in Weißrussland ruhen die grün-weißen Hoffnungen wieder auf dem 19-Jährigen, der in wenigen Wochen erstmals Vater wird.

Die Leihgabe aus Hoffenheim überzeugt bisher mit guter Technik, Kopfballstärke und Kaltschnäuzigkeit. Ist der Brasilianer der Knipser, den die Wiener die letzten Jahre so schmerzvoll vermisst haben?

"Er hat sich gut eingelebt, macht eine tolle Entwicklung durch", lobt Büskens. Derzeit ist er auf Leihe bei den Hütteldorfern , man hat aber eine Kaufoption. Trifft er so weiter, wird Rapid jeden Cent locker machen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X