Verrückt! Das ist Rapids Bubi-Debütant

Europa League

Verrückt! Das ist Rapids Bubi-Debütant

Wer die Aufstellung des SK Rapid sah, musste sich verwundert die Augen reiben. Inmitten bekannter Namen tauchte nämlich ein 18-Jähriger auf, der wohl bislang nur Insidern ein Begriff war.

+++ 2:2! Joker lassen Rapid spät jubeln +++

Manuel Thurnwald - 18 Jahre, Rechtsverteidiger, sonst bei den Amateuren im Einsatz. Zwölf Regionalliga-Partien hatte das Eigengewächs in dieser Saison absolviert. Für die Profis durfte er bis Donnerstag nicht ran.

Im wichtigen Europa-League-Spiel bei Sassuolo schlug allerdings Thurnwalds große Stunde. Er bekam beim 2:2-Remis den Vorzug gegenüber Maximilian Wöber, ersetzte den verletzten Mario Pavelic - und spielte durch.

Büskens: "Er ist hochtalentiert"

Es war eine erste Talentprobe: Thurnwald gelang nicht alles, er erfüllte seine Pflichten aber sehr solide. Vor allem in der Defensive leistete er sich wenig Fehler. Das Wagnis von Trainer Mike Büskens machte sich zweifelsfrei bezahlt.

Der Deutsche hatte vor Anpfiff gegenüber Sky erklärt: "Thurni ist ein U-Nationalspieler von Österreich. Wir haben ihn schon lange auf dem Schirm. Er ist hochtalentiert und hat die Gelegenheit, das zu zeigen."

Büskens ist von dessen Qualitäten überzeugt: "Er ist auf der rechten Außenbahn zu Hause, geht unaufgeregt an die Sache ran, ist mutig und imstande, guten Fußball zu spielen." Und mittlerweile kennt ihn Fußball-Österreich.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum