1:1! EM-Helden ohne Glück gegen Deutsche

U21-EM

1:1! EM-Helden ohne Glück gegen Deutsche

Trotz der besten Leistung im Turnier ist Österreich bei der U21-EM in Italien und San Marino ausgeschieden. Die Österreicher trennten sich am Sonntag in Udine mit einem 1:1 (1:1) von der Fußball-Großmacht Deutschland. Zum Aufstieg ins Semifinale hätte es einen hohen Sieg der ÖFB-Elf gebraucht, da Dänemark im zweiten Spiel der Gruppe B Serbien mit 2:0 (1:0) bezwang.

In der Anfangshälfte, in der Österreich mehrere Möglichkeiten hatte, brachte Turnier-Topgoalgetter Luca Waldschmidt (14.) Deutschland mit einem ansatzlosen Weitschuss genau ins Kreuzeck früh in Führung. Kevin Danso (24.) glich kurze Zeit später per Elfmeter aus. Die zweite Hälfte verlief ausgeglichener, aber ohne große Aufreger.

Die deutsche U21 von Trainer Stefan Kuntz ist nun schon 15 Spiele unbesiegt und geht als Titelkandidat ins Semifinale am Donnerstag. Die Österreicher werden hingegen bereits am Montag die Heimreise antreten, so jedenfalls der Stand der Planungen vor dem letzten Gruppenspiel.

Teamchef Werner Gregoritsch hatte vier Umstellungen gegenüber der 1:3-Niederlage gegen Dänemark am Donnerstag vorgenommen. Neu in die Elf kamen Maximilian Ullmann, Dejan Lubicic, Husein Balic und Sasa Kalajdzic, weichen mussten dafür Sandro Ingolitsch, Ivan Ljubic, Mathias Honsak und Marko Kvasina. Marco Friedl rückte von links hinten auf die rechte Außenverteidigerposition.

Stange & Nübel standen im Weg

Die Wechsel zeigten auch Wirkung, denn Österreich präsentierte sich viel stärker als gegen Dänemark. Das Team war von der ersten Minute an präsent, aggressiv in den Zweikämpfen und auch mutig nach vorne. Über Ullmann lief in der 6. Minute der erste Vorstoß, in der 13. Minute verpasste Kalajdzic in der Mitte einen scharfen Stanglpass.

Zehn Minuten nach dem überraschenden 1:0 der Deutschen nutzte die Mannschaft die Ausgleichschance, nachdem DFB-Goalie Alexander Nübel Kalajdzic mit dem Knie im Kopfbereich getroffen hatte. Augsburg-Legionär Danso traf flach in die linke Ecke. Der Schalker Nübel stand dann weitere zehn Minuten später erneut im Mittelpunkt, als er bei einen Kaladzic-Kopball in höchster Not mit dem Fuß rettete.

Die Österreicher verpassten noch weitere hochkarätige Gelegenheiten. Ein Friedl-Weitschuss (43.) ging nur knapp am Kreuzeck vorbei, Kaladzic (45.+1) köpfelte an die Stange. Nach der Pause war Nübel im Duell gegen Balic (56.) der Sieger, Kapitän Philipp Lienhart (78.) schoss über das Tor. Auch die eingewechselten Honsak und Adrian Grbic konnten Nübel in der letzten Aktion in der Nachspielzeit nicht überwinden. Deutschland war davor nicht mehr zu großen Chancen gekommen.

Im Parallelspiel leistete Serbien dem ÖFB keine Schützenhilfe und verlor 0:2 gegen die Dänen, für die das Turnier jedoch ebenfalls zu Ende ist. Österreich beendete die Gruppe B mit vier Punkten als Dritter hinter Titelverteidiger Deutschland (7) und Dänemark (6), Serbien machte als Schlusslicht keinen Punkt.

Statistik zum Spiel

Fußball-U21-EM in Italien und San Marino, Gruppe B, 3. Runde: Österreich - Deutschland Endstand 1:1 (1:1). Udine, Stadio Friuli, 9.100, SR Treimanis (LAT). Deutschland damit im Semifinale, Österreich als Gruppendritter ausgeschieden.

Tore: 0:1 (14.) Waldschmidt
      1:1 (24.) Danso (Elfmeter)

Österreich: A. Schlager - Friedl, Danso, Posch, Ullmann - Lienhart, D. Ljubicic (54. C. Baumgartner) - Horvath, X. Schlager, Balic (85. Honsak) - Kalajdzic (77. Grbic)

Deutschland: Nübel - Klostermann, Tah, Baumgartl, Henrichs - Neuhaus (56. Serdar), M. Eggestein (83. Koch), Dahoud - Öztunali, Waldschmidt, Richter (56. Amiri)

Gelbe Karten: D. Ljubicic bzw. Nübel, Tah, Serdar, Henrichs

Die Besten: Danso, Friedl, Lienhart, X. Schlager bzw. Waldschmidt, Nübel, Dahoud

Die Partie hier im oe24-LIVE-Ticker:

Spielende
 

Das wars!

Österreich erreicht ein 1:1 gegen das Super-Team aus Deutschland.

92. Minute
 

Top-Chance Deutschland

Dahoud schießt! Aber Schlager mit einer tollen Parade und dann klärt erneut Danso.

89. Minute
 

Letzten Minuten laufen

Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

86. Minute
 

Dieser Alex Nübel

Ja da kommt wieder ein Top-Goalie bei den Deutschen nach! Nübel pflückt die Flanken der Österreicher reihenweise souverän runter.

84. Minute
 

Top-Chance Österreich

Im letzten Moment rettet Baumgartl vor dem einschussbereiten Grbic! Das wärs gewesen!

83. Minute
 

Achtungserfolg

Sollte es bei diesem Ergebnis bleiben, ist das zumindest ein toller Achtungserfolg für die ÖFB-Youngsters.

78. Minute
 

Chance Österreich

Mal wieder ein Schussversuch von Österreich. Lienhart kommt zum Ball und zieht mutig ab - drüber!

76. Minute
 

Freistoß Deutschland

Der Freistoß von Amiri geht knapp daneben. Österreich wechselt nochmal. Grbic kommt für Kalajdzic.

73. Minute
 

Aufstieg wohl unmöglich

Das ÖFB-Team hat extrem viel investiert. Die Kräfte gehen langsam zu Neige. Für den Aufstieg bräuchte es drei Tore. Das wird wohl kaum zu schaffen sein, aber vielleicht gelingt noch der erste Sieg auf U21-Ebene gegen Deutschland.

71. Minute
 

Danso angeschlagen

Danso - neben Schlager - bester Mann am Platz, rettet erneut und liegt dann angeschlagen am Boden. Nach kurzer Behandlung geht es aber weiter für ihn.

68. Minute
 

Chance Deutschland

Ullmann blockt einen Schuss von Öztunali im letzten Moment.

66. Minute
 

Umkämpfte Partie

Das Spiel jetzt hart umkämpft, etwas zerfahren. Es wirkt auch so, als ob die Deutschen mit dem Remis zufrieden wären, lassen das ÖFB-Team kommen.

61. Minute
 

Horvath zeigt auf

Sascha Horvath zeigt auf engstem Raum was er technisch drauf hat, lässt da ein, zwei Deutsche aussteigen, aber verliert dann den Ball.

59. Minute
 

Nübel hält Deutsche im Spiel

Der Tormann der Deutschen ist der einzige Grund warum es hier noch nicht 2:1 oder 3:1 steht. Kein Wunder, dass ihn die Bayern verpflichten wollen. Österreich ist mit dieser Anzahl an Top-Chancen das klar dominante Team bisher heute.

57. Minute
 

Mega-Chance Österreich

Nübel im Tor der Deutschen hält gegen Balic! Unfassbar was der hält! Balic rennt alleine aufs deutsche Tor zu und scheitert!!!

56. Minute
 

DFB-Chance

Waldschmidt versuchts nochmal. Aber nicht jeden Tag ist Weihnachten! Waldschmidt aus ähnlicher Distanz wie beim Führungstreffer doch paar Meter drüber...

54. Minute
 

ÖFB-Team weiter aggressiv

Das ÖFB-Team weiß weiter zu gefallen. Baumgartner kommt nun für Ljubicic. Das ist die offensive Variante.

51. Minute
 

Dänemark führt 2:0

Der Spielstand in der zweiten Partie macht ein Weiterkommen nicht einfacher. Dänemark scheint gegen Serbien zu gewinnen. Aber darauf schauen wir jetzt mal nicht. Gregoritsch bereitet den ersten Wechsel vor. Baumgartner wird kommen...

48. Minute
 

Schlager einfach nur zu gut!

Xaver Schlager ist einfach ein unermüdlicher Fighter, läuft bei einem Angriff der Deutschen im Vollsprint mit und stoppt den Gegenspieler vor dem Strafraum aber sowas von gekonnt und routiniert. Ein echtes Versprechen der Junge, der ja vor einem Wechsel zu Wolfsburg steht.

47. Minute
 

Keine Wechsel

In der Pause wurden übrigens keine Veränderungen vorgenommen.

46. Minute
 

Weiter gehts!

Es geht weiter in Udine und Österreich ist bislang das bessere Team. Hier ist noch einiges möglich! Auf gehts Burschen!

Halbzeit
 

Stand im Parallelspiel

Dänemark führt leider gegen Serbien mit 1:0 - wir bräuchten damit einen Sieg mit drei Toren Differenz gegen Deutschland. Naja von den Chancen her wäre das möglich gewesen, aber es wird sehr, sehr schwierig doch noch aufzusteigen.

Halbzeit
 

Pausenpfiff!

Es geht mit einem 1:1 in die Pause und Österreich hatte hier die Führung mehrmals am Fuß!! Die österreichischen Fans können mehr als zufrieden sein mit der Leistung bisher!

45. Minute
 

Stange!

Das gibts doch nicht! Wieder Super-Flanke von Friedl und Kalajdzic machts zu genau! Der Ball geht an die Stange!!

43. Minute
 

Nächste ÖFB-Chance!

Nach einer Ecke kommt Bremen-Legionär Marco Friedl zum Ball und trifft den Halbvolley perfekt. Der Ball segelt ganz knapp am Kreuzeck vorbei! Österreich hat hier sogar ein klares Chancenplus!

41. Minute
 

Abseits bei Top-Chance!

Das war ganz stark gespielt von den Deutschen, Öztunali verfehlt den perfekten Pass um wenige Zentimeter. Es wird aber auch Abseits gegeben.

39. Minute
 

Passqualität bei DFB-Team hoch

Die Deutschen zeigen immer wieder viel Ruhe am Ball und extrem hohe Passqualität. Nicht umsonst hat das Team einen Marktwert von über 300 Millionen. Das ist zum Beispiel mehr als das österreichische A-Team aufweisen kann.

37. Minute
 

Es wird emotional

Dem ÖFB-Team hat der Ausgleich natürlich nochmal Auftrieb gegeben. Es ist jetzt noch einmal mehr Emotion im Spiel. Rapidler Ljubicic kassiert für ein Foul Gelb.

34. Minute
 

Top-Chance Österreich!

Schlager setzt sich stark durch, bringt den Ball zur Mitte und da steht Kalajdzic! Der Admira-Stürmer mit einem Super-Kopfball, aber Nübel im DFB-Tor hält mit einer Glanzparade seinen Kasten sauber!

32. Minute
 

Super-Kampfgeist

Was die Intensität und den Willen anbelangt kann man dem ÖFB-Team bisher eine glatte Eins geben. Alle sehr entschlossen und spritzig!

30. Minute
 

Sehr gute Defensivordnung

Angeführt von Kapitän Lienhart steht Österreichs Team defensiv sehr gut! Die Deutschen drücken an, aber wir halten voll dagegen! Die taktische Aufteilung ist sehr stark.

27. Minute
 

Diesmal passte der Elfer

Gegen Dänemark hatte das ÖFB-Team einen Elfmeter durch Baumgartner noch vergeben, Danso machts besser und trifft. Nübel war fast dran, aber Dansos Ball war zu präsise. Alles wieder offen hier in Udine! Und der Ausgleich ist verdient!

24. Minute
 

TOOOOR für Österreich!

Dsnso gleicht aus einem Elfer aus für Österreich! 1:1!

22. Minute
 

Es gibt Elmeter für Österreich!

DFB-Goalie Nübel mäht Balic um und es gibt Elfmeter!! Danso tritt an...

21. Minute
 

Österreich hält voll mit

Österreich ist weiter ausgezeichnet im Spiel, hat immer wieder gute Szenen.

18. Minute
 

Spiel beruhigt

Das Spiel nun etwas beruhigt. Die Deutschen weiter mit geduldigem Aufbauspiel, immer wieder geht es über Mo Dahoud.

14. Minute
 

Tor für Deutschland

Unglaublich: Luca Waldschmidt haut ansatzlos aus über 20 Metern drauf und trifft zum 1:0. Was für ein Tor! Extrem bitter nach diesem tollen Start.

13. Minute
 

Chance für Österreich!

Sasa Kalajdzic kommt im Strafraum an den Ball, macht das gut und verzieht dann aus spitzem Winkel! Erste wirklich gute Chance im Spiel - und die gibts für Österreich.

12. Minute
 

Stark von Schlager

Schlager sowohl defensiv, als auch im Aufbauspiel für dieses Team unverzichtbar.

9. Minute
 

Deutsche riskieren nichts

Die Deutschen bauen langsam auf über Tah und Baumgartl, setzen bei Ballverlust dann aber konsequent nach. Der erste Schuss der Deutschen von Klostermann geht weit drüber.

6. Minute
 

Noch keine Torszenen

Bislang noch keine Torchancen im Spiel. Der erste gute Vorstoß kommt von Ullmann, der nach vorne stürmt und eine Ecke rausholt. Die bringt nichts ein.

4. Minute
 

Wir sind gut drin!

Das ÖFB-Team ist gut drin im Spiel, geht aggressiv in die Zweikämpfe und versteckt sich hier ganz und gar nicht.

2. Minute
 

Mutiger Beginn!

Unser Team beginnt forsch, Xaver Schlager zeigt gleich großen Einsatz.

1. Minute
 

Los gehts!

Es geht los in Udine. Österreich braucht für den Aufstieg - bei allen möglichen Szenarios - auf jeden Fall einen Sieg gegen den großen Nachbarn!

20:56
 

Deutsche mit viel Erfahrung

Nochmal zur Erinnerung: Das DFB-Team ist Titelvertediger der U21-EM, Österreich ist das erste Mal überhaupt bei einer U21-EM-Endrunde dabei.

20:54
 

Spieler am Feld

Gibt es heute ein Märchen? Alles ist möglich! Es ist jedenfalls angerichtet in Udine. Die Hymnen werden abgespielt...

20:45
 

Es geht um viel...

Es geht auch um die Olympischen Sommerspiele in Tokio. Wer in die Top-4 und ins Semifinale kommt, spielt auch 2020 in Japan um Medaillen.

20:38
 

Erkenntnisse nach Dänen-Pleite

Schlüßelszene beim 1:3 gegen Dänemark war sicher der vergebene Elfmeter, doch einige Spieler merkten nach dem Spiel auch an, dass ein wenig die Spritzigkeit und die Kraft gefehlt habe. Heute muss zum Ende einer langen Saison noch einmal der innere Schweinehund überwunden werden. Die ÖFB-Youngsters stehen in der Auslage und können sich präsentieren UND mit einem Sieg gegen Deutschland nicht nur ins Semifinale einziehen, sondern auch eine Mega-Euphorie entfachen.

20:31
 

Gregoritsch wird Spieler für Duell scharf machen

ÖFB-U21-Coach Werner Gregoritsch wird unsere Kicker sicher gut einstellen und entsprechend auf das Spiel vorbereiten. Der bekannt emotionale Steirer wird an die Leidenschaft von Schlager & Co appellieren und für das Nachbarschaftsduell scharf machen.

20:23
 

Deutsche natürlich Favorit

Die Deutschen haben 10 Spieler in ihren Reihen die regelmäßig in der deutschen Bundesliga spielen. Über 260 Einsätze haben die jungen Deutschen in der Bundesliga insgesamt gesammelt. Das ist bereits eine sehr erfahrene Mannschaft. Prunkstück ist die Offensive mit Marco Richter (Augsburg) und Luca Waldschmidt (Freiburg). Nicht weniger als neun Tore hat das DFB-Team in den zwei Spielen gegen Dänemark und Serbien erzielt.

20:21
 

Die Jungs sind motiviert!

20:14
 

So kommt Österreich noch ins Halbfinale

Die drei Gruppensieger und der beste Gruppen-Zweite kommen ins Halbfinale. Will Österreich da noch ein Wörtchen mitreden, muss heute gegen Deutschland auf jeden Fall ein Sieg her.

So kommt Österreich ins Halbfinale:

1. Österreich als Sieger der Gruppe B weiter/Österreich holt den Gruppensieg, wenn …

… man gegen Deutschland gewinnt und Dänemark gegen Serbien nicht siegt.

… man gegen Deutschland mit mindestens drei Toren Differenz gewinnt.

… man Deutschland mit zwei Toren Differenz schlägt, mindestens aber 4:2.

2. Österreich kommt als Zweiter weiter

Wenn Österreich gegen Deutschland mit zwei Toren Differenz (3:1, 2:0) gewinnt und Dänemark gegen Serbien siegt, muss man im Dreiervergleich vor einem der Konkurrenten bleiben. Und hoffen, dass man bester Gruppenzweiter ist.

20:02
 

Deutschland-Legionäre vor Duell topmotiviert

An Motivation mangelt es im rot-weiß-roten Lager nicht. Auch, weil viele ÖFB-Kicker in Deutschland kicken. So wie Kevin Danso, der auf seinen Augsburg-Zimmerkollegen Marco Richter trifft. „Wir wissen beide, worum es geht“, erklärt Danso, der täglich mit Richter in Kontakt steht, „ich habe ihm aber gesagt, dass wir sie auf jeden Fall schlagen werden.“

19:51
 

Gregoritsch setzt heute auf frischen Wind im Team

„Sie zeigen alles, was Deutschland ausmacht, was die Vorbereitung, taktische Varianten und den spielerischen Bereich betrifft“, lobte Gregoritsch den heutigen Gegner, der mittlerweile 17 Spiele unbesiegt ist. Dennoch will Rot-Weiß-Rot diese stolze Serie heute beenden. Gregoritsch wird einige frische Spieler bringen – wie zum Beispiel Husein Balić. Der ist voller Tatendrang: „Wir haben keine Angst!“ Unterschätzen werden die Deutschen Österreich aber nicht. „Wir müssen Vollgas geben“, weiß Leipzigs Lukas Klostermann.

19:31
 

Blick in die Kabine

19:09
 

Herzlich willkommen zum oe24-LIVE-Ticker!

Das ÖFB-U21-Team hofft auf eine Sensation gegen Deutschland um doch noch den Aufstieg ins Semifinale zu schaffen. Oe24 tickert für Sie ab 21 Uhr LIVE!

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X