Polster startet seine Trainerkarriere

Geglücktes Debüt

Polster fährt ersten Sieg als Coach ein

Der Neu-Trainer siegte mit den LASK-Amateuren 6:1 gegen Gmunden.

Toni Polster hat in der Oberösterreich-Liga einen perfekten Trainer-Einstand gegeben. Am Sonntag dirigierte der ÖFB-Rekordschütze seine LASK-Amateure in der Linzer Neuen Heimat vor 400 Zuschauern zu einem 6:1-Sieg über den unmittelbaren Tabellennachbarn Gmunden.

Weil der bisherige Tabellenführer Neuhofen/Ried Amateure über ein Remis nicht hinauskam, ist der Rückstand der Polster-Elf auf die Spitze nach 14 von 26 Runden auf drei Punkte geschrumpft.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .