Soriano soll es wieder richten

Ă–FB-Cup

Soriano soll es wieder richten

Von Tag eins an machte Óscar García keinen Hehl aus seinen Zielen als Trainer von Red Bull Salzburg. Das Double soll her, der Meistertitel und der Pokal-Triumph. Doch um bei Letzterem in das Halbfinale einzuziehen, muss García mit seiner Truppe heute auswärts bei Sturm bestehen.

GarcĂ­a: "Sturm? Ein denkbar schwieriges Los"

"Wir sind jetzt vielleicht bei 40 Prozent", attestierte GarcĂ­a nach seiner Pf lichtspiel-Premiere gegen die Admira. "Wir sind erst am Anfang unseres Weges."

Doch schon jetzt kann sich der Spanier voll und ganz auf seinen Landsmann Jonatan Soriano verlassen, der am Sonntag das 2:1-Siegtor markierte. Für den 30-Jährigen war es bereits das 15. Ligator in dieser Saison - bei gerade einmal 17 Einsätzen. Noch beeindruckender ist seine Quote im Cup: In drei Partien schrieb der Ausnahmestürmer bereits sechsmal an.

García weiß, worauf es gegen Sturm ankommt. "Ein Match auswärts bei einem Topteam derselben Liga ist ein denkbar schwieriges Los", erklärt er. "Wir müssen wieder sehr konzentriert ans Werk gehen."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum