08. Juli 2019 08:38
Paukenschlag
Ismael haut Co-Trainer raus
Paukenschlag beim LASK: Neo-Trainer Valerien Ismael feuerte seinen Fitness-Trainer.
Ismael haut Co-Trainer raus
© oe24

Ex-Bayern-Star Valerien Ismael greift bei seinem neuen Klub knallhart durch: Nur 20 Tage nach seiner Bestellung feuerte er den für die Fitness und die Trainingssteuerung verantwortlichen Co-Trainer Denny Krcmarek. Grund: Neben Thomas Goiginger (Schambeinentzündung) konnten auch James Holland, Reinhold Ranftl, Thomas Sabitzer, Joao Klauss und Markus Wostry Teile der Vorbereitung nicht mitmachen. Zu viel des Guten. Auch wenn Ismael weiß: "Die Probleme gibt's auch, weil die Jungs letzte Saison lange am Limit gespielt und dann mit drei Wochen eine kurz Pause hatten. Und dann kam noch ein neuer Trainer und alle gaben sofort Vollgas." Mit Franz Leberbauer engagierten die Linzer sofort einen Nachfolge-Mann für Krcmarek.

Schlager und Ullmann beenden heute den Urlaub

Mit Ausnahme der Verletzten läuft es beim LASK aber wie am Schnürchen. In den Wochenend-Tests gegen Sparta Prag und Bohemians Prag gab es Siege: 2:1 und 1:0. Heute kommen die U21-Team-Helden Alexander Schlager und Maximilian Ullmann, beenden ihren Urlaub. Der nächste Test ist Samstag gegen Heidenheim. Hoffentlich mit fitten Spielern ...