Rapid-Anhänger sorgen für Pyro-Ärger

"Bullen"-Arena

Rapid-Anhänger sorgen für Pyro-Ärger

Alles war angerichtet für den Kracher zwischen Meister und Vizemeister. Zwischen Red Bull Salzburg und dem SK Rapid. Die Teams standen bereit, der Schiedsrichter hatte die Pfeife gezückt. Aber sie mussten warten.

+++ 1:2! Rapid enttäuscht bei den "Bullen" +++

Warten bis sie den Durchblick hatten. Der Grund: Im Gäste-Sektor brannte es lichterloh. Kurz vor Anpfiff wurden dort etliche bengalische Feuer gezündet, die "Bullen"-Arena so in grünen Rauch gehüllt.

Fünf Minuten Verspätung

Bis dieser verzogen war, dauerte es etwas. Selbst Neo-Trainer Damir Canadi war kaum zu sehen. Mit knapp fünf Minuten Verspätung wurde die Partie schließlich angepfiffen.

Die ersten Angriffe ließen sich vor dem Fernseher jedoch nur erahnen. Vermutlich wird Rapid für den neuerlichen Pyro-Ärger zur Kasse gebeten.

Diashow Die besten Bilder von Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

Salzburg - Rapid

1 / 15

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 5

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X