Rapid-Fans spenden für Kinderhospiz

Tolle Aktion

Rapid-Fans spenden für Kinderhospiz

Rapids Block West spendete 60.000 Euro an Kinderhospiz MOMO.

Die Rapid-Fangruppen vom Block West spenden 60.000 Euro an das Kinderhospiz MOMO. Diese stolze Summe wurde nicht nur im Rahmen der letzten vier Heimspiele des Jahres mit Spendenboxen gesammelt, sondern auch dank der Versteigerung eines Originaltrikots von Michael Hatz (getragen bei Rapids letztem ÖFB-Cup-Titel 1995 und vom Spieler zur Verfügung gestellt) erzielt. Dieses Leiberl brachte 3.500 Euro.

Präsidium, Spieler und Mitarbeiter des heimischen Rekordmeisters beteiligten sich ebenfalls an der karitativen Block-West-Aktion "Wiener helfen Wienern", wie der SK Rapid am Montag auf seiner Website mitteilte.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .