Fan-Alarm bei der Austria

Backstage

Fan-Alarm bei der Austria

Anhänger lassen ihrer Wut freien Lauf - gegen Altach droht Aufstand

Unsympathische Truppe ohne Herz und Leidenschaft", schrieb ein Austria-Fan nach dem 0:3 gegen den WAC auf Facebook. "Wir waren unterirdisch", schrieb ein anderer. Die Anhänger der Violetten haben nach dem Fehlstart die Schnauze voll. Beim letzten Heimspiel, dem Wiener Derby, kam es nach dem 1:3 sogar zu Tumulten -sowohl im als auch außerhalb des Stadions. Für das Heimspiel am Sonntag gegen Altach ist damit Vorsicht geboten! Geht die Misere der Veilchen weiter, droht das violette Pulverfass zu explodieren. Mit einer Aktion versucht die Austria vermehrt junge Anhänger ins Stadion zu locken. Alle Fans, die bis Sonntag um 14.30 Uhr 14 Jahre oder jünger sind, bekommen ihr Ticket für die West-Tribüne um nur einen Euro.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .