Fix: Müldür wechselt von Rapid in Serie A

Millionen-Deal

Fix: Müldür wechselt von Rapid in Serie A

Rapid-Verteidiger Müldür wechselt nach Italien zu Sassuolo.

Mert Müldür setzt seine Fußball-Karriere in der italienischen Serie A fort. Der 20-jährige Abwehrspieler von Rekordmeister Rapid wechselt zu Sassuolo, wie die Hütteldorfer am Dienstagabend bekanntgaben. Über die Ablösesumme wurde wie üblich Stillschweigen vereinbart, kolportiert werden fünf Millionen Euro. Der Rapid-Vertrag des türkischen Nationalteamspielers wäre noch bis Ende Juni 2021 gelaufen.

Sassuolo war 2018/19 Ligaelfter, die neue Saison startet diese Woche. Bei Rapid gelang Müldür vergangene Saison der Durchbruch, in den bisherigen vier Bundesliga-Saisonspielen war er in der Abwehr gesetzt. Insgesamt war er in 47 Pflichtspielen für Rapid im Einsatz.

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .