Canadi ist ein gnadenloser Selbstdarsteller

Polster-Kolumne

Canadi ist ein gnadenloser Selbstdarsteller

Abstieg von Rapid ist für mich undenkbar.

Jetzt ist Damir Canadi also endlich Geschichte bei Rapid. Für mich war diese Entscheidung längst überfällig. Ich kenne Damir aus unserer Zeit beim LASK, da war er mein Co-Trainer und schon damals ein gnadenloser Selbstdarsteller. Ob Rapid ohne ihn nun die Kurve kratzt?

Canadi ist gnadenloser Selbstdarsteller
Ganz ehrlich: Ich weiß nicht, warum unter Gogo Djuricin jetzt alles anders werden sollte. Er hat das System Canadi als dessen Co-Trainer schließlich voll mitgetragen. Aber vielleicht ändert er ja jetzt auch seine Meinung und alles wird gut. Für mich ist Rapid in der Ersten Liga jedenfalls undenkbar, aber wer weiß? Im Fußball ist alles möglich.

Auch die Austria muss jetzt endlich punkten
Sogar, dass Salzburg heuer nicht das Double holt und damit Platz vier in der Liga nicht mehr für Europa reicht. Deshalb sollte sich auch meine Austria nicht zu sicher sein. Vier Pleiten in Folge sind echt genug. Gegen Mattersburg muss ein Sieg her - ohne Wenn und Aber.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .