Goalgetter Dabbur verhandelt mit Sevilla

Salzburg bestätigt

Goalgetter Dabbur verhandelt mit Sevilla

Salzburg-Torjäger Dabbur im Ausland zu Vertragsverhandlungen.

Der spanische Fußball-Spitzenclub FC Sevilla angelt nach Munas Dabbur. Laut spanischen Medienberichten befindet sich der 26-jährige Torjäger von Österreichs Serienmeister Red Bull Salzburg derzeit in der andalusischen Hauptstadt. "Es ist richtig, dass Munas Dabbur im Ausland zu Vertragsverhandlungen weilt", bestätigte der Bundesliga-Tabellenführer am Mittwochnachmittag auf APA-Anfrage.

Zum genauen Aufenthaltsort wollte sich der Club aber nicht äußern. Es wurde jedoch betont, dass ein Transfer in diesem Winter ausgeschlossen ist: "Zumindest in der Frühjahrssaison wird Dabbur weiterhin in Salzburg spielen. Ein Wechsel ist frühestens im Sommer 2019 möglich."

Laut der Sporttageszeitung "Marca" ist Sevilla bereit, rund 15 Millionen Euro plus etwaige Bonuszahlungen an Salzburg für den israelischen Teamstürmer zu überweisen. Dabburs Vertrag bei Salzburg läuft noch bis Sommer 2021.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .