Salzburg wochenlang ohne Sekagya

Meniskusverletzung

Salzburg wochenlang ohne Sekagya

Die "Bullen" müssen im Titelkampf länger auf den 29-Jährigen verzichten.

Red Bull Salzburg muss im Kampf um die erfolgreiche Titelverteidigung in der Fußball-Bundesliga auf Ibrahim Sekagya verzichten. Der 29-jährige Abwehrspieler aus Uganda hat sich eine Meniskusverletzung zugezogen, muss operiert werden und wird deshalb für einige Woche ausfallen.

Auf die "Bullen" warten mit dem Auswärtsspiel bei der Austria am Sonntag sowie der Heimpartie gegen Sturm Graz am darauffolgenden Mittwoch zwei unmittelbare Titelkonkurrenten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .