Gewalt-Eklat: Fan bricht Ordner Nase

Bei Cup-Finale

Gewalt-Eklat: Fan bricht Ordner Nase

Dieses Cup-Finale sorgt gleich mehrfach für großen Wirbel: Zuerst musste das Finale in Klagenfurt wegen eines Transparentes der Sturm Fans um 15 Minuten verschoben werden, oe24 berichtete. Jetzt wurde bekannt, dass ein Fan-Chaot einem Ordner ins Gesicht schlug.

Ordner erlitt Nasenbeinbruch

Im Zuge des Cupfinales Salzburg gegen Sturm Graz in Klagenfurt wurde am 09.05., um 19.00 Uhr, ein 21-jähriger Ordner von einem vermummten Fußballfan in das Gesicht geschlagen, wie die Polizei berichtet. Der Ordner erlitt dabei einen Nasenbeinbruch und wurde in das UKH Klagenfurt eingeliefert.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top Gelesen 1 / 10

Die neuesten Videos 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum