Baustellen-Ärger: Ancelotti rastet aus

Wirbel bei Napoli

Baustellen-Ärger: Ancelotti rastet aus

Das altehrwürdige und legendäre Stadion San Paolo in Neapel wird derzeit renoviert - endlich! Doch die Italiener haben sich bei den Umbauarbeiten verschätzt, die Arbeiten in der Kabine sind noch immer nicht abgeschlossen. Das bringt Carlo Ancelotti, Trainer des Salzburg-Gegners in der Champions League, auf die Palme.

Am Samstag um 18 Uhr sollte Napoli gegen Sampdoria Genua ein Heimspiel bestreiten, doch die Kabinen sind eine chaotische Baustelle. Ancelotti wütend: "Ich sah den Zustand der Kabinen im Stadio San Paolo. Ich bin sprachlos. Ich hab der Bitte des Vereins entsprochen, die ersten beiden Spiele auswärts zu bestreiten, damit die Arbeiten abgeschlossen werden können. Man kann in zwei Monaten ein ganzes Haus bauen – und die haben es nicht mal hinbekommen, die Kabine zu renovieren."

Doch nicht nur das Heimspiel gegen Sampdoria ist in Gefahr, auch für das erste Gruppenspiel in der Champions League könnte es knapp werden: "Wo sollen wir gegen Sampdoria und Liverpool spielen? Ich bin empört über die Unzuverlässigkeit und Unzulänglichkeit derer, die diese Arbeiten ausführen. Wie konnten sie nur die Autoritäten und die eingegangenen Verpflichtungen missachten? Ich sehe da eine Verachtung und keine Bindung an das Team der Stadt. Ich bin empört."

Wie Twitter-Videos des Vereins zeigen, ist noch enorm viel zu tun. Überall Baugeländer, Farbeimer, keine Waschbecken, ein unfertiger Boden, offene Stromleitungen.... Was passiert, wenn Napoli die Kabinen bis zum Spiel gegen Liverpool nicht fertigbekommt? Einen Plan B gibt es aktuell gar nicht. Eine versöhnliche Lösung offenbar auch nicht. Kein Wunder, dass Ancelotti da die Nerven verliert. Das Stadion San Paolo wurde am 6. Dezember 1959, also vor knapp 60 Jahren, eröffnet.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum