China-Irrsinn: Tevez wird bestbezahlter Fußballer

Argentinien-Oldie

China-Irrsinn: Tevez wird bestbezahlter Fußballer

 Carlos Tevez wechselt zu Shanghai Shenhua und wird dafür fürstlich entlohnt.

Der Wechsel von Stürmer Carlos Tevez aus Argentinien nach China ist perfekt. Wie der Club Shanghai Shenhua am Donnerstag mitteilte, verpflichtete er den 32-Jährigen von dessen bisherigem Verein Boca Juniors aus Buenos Aires. Der argentinische Club bestätigte den Transfer ebenfalls. Was die Ablösesumme betrifft, gehen die Mutmaßungen weit auseinander.

Tevez war erst vor eineinhalb Jahren von Juventus Turin zu dem Hauptstadtverein gewechselt. Im Superclasico vor gut zwei Wochen hatte er mit einem Doppelpack für den 4:2-Sieg bei River Plate gesorgt. Sein zweijähriges China-Engagement soll Tevez Medienberichten zufolge ein Gehalt von 37 Millionen Euro pro Saison einbringen. Damit wird Tevez der bestbezahlte Fußballer der Geschichte.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .